Was Afterwork: "6 Handful Of Blues" live Wann 05. September Wo
Club Joy

Afterwork: "6 Handful Of Blues" live

Immer donnerstags

Am Donnerstag, von 18:00 – 21:00 Uhr, rollen wir den musikalischen Teppich aus. Live und ungefiltert musizieren regionale und überregionale Künstler auf der Bühne im Club Joy - bei schönem Wetter auf der Terrasse - und begeistern mit Klängen aus der Pop-, Jazz-, Blues oder Soul-Rubrik. Die Formationen wechseln, doch der Donnerstag bleibt – und zwar musikalisch. Diesen Donnerstag mit „6 Handful Of Blues“.

Der Eintritt ist frei.

6 Handful Of Blues

Patrik Schneider – guit/voc
Imad Bernieh – drums/voc
Paul Schneider – bass

Shuffle, Slow Blues, Blues Rock Kracher, Funky Grooves – seit bald zwanzig Jahren sind die beiden Brüder Patrik und Paul Schneider unterwegs als 4 Handful Of Blues – im Gepäck mit dabei eine ganze Reihe von Bluesklassikern, aber auch einige weniger bekannte Bluesperlen. Ihre Musik ist stets reduziert auf das Nötige, enthält aber immer das Wesentliche.

Nun gibt es zwei Hände mehr: 6 Handful Of Blues. Diese gehören dem Schlagzeuger Imad Barnieh, der auch als Sänger in Aktion tritt. Doch trotz der grösseren Besetzung bleibt die Musik nach wie vor geprägt von der Reduktion auf das Wesentliche. Sie kommt allerdings etwas «elektrischer» und natürlich um ein Schlagzeug grooviger daher. Die drei Musiker haben sichtlich Spass daran, den Blues «in ganz verschiedenen Blautönen» zu zelebrieren. Zu ihrem abwechslungsreichen Repertoire gehören – um nur ein paar zu nennen – Stücke von Robert Johnson, John Lee Hooker, B. B. King, Buddy Guy, Johnny Guitar Watson, Lonnie Mack, Robben Ford und Stevie Ray Vaughan. Da gibt es also jede Menge Herzschmerz, Hoodoo, Ekstase, Liebesschwüre, aufgestellte Härchen, Schweisstropfen, ...

Afterwork: "6 Handful Of Blues" live