Eine lange und erfolgreiche Partnerschaft verbindet das Grand Casino Baden ebenfalls mit dem FC Baden. In der 1. Liga Classic ist gegenwärtig die Mannschaft der Herren für tollen Fussball besorgt, dem in nichts nahestehend spielt das erste Team der Frauen in der Nationalliga B ebenfalls grossartige Bälle. Auch ganz vorne dabei ist der FC Baden im Bereich der Junioren, stammen doch grosse Namen wie Mladen Petrić oder Diego Benaglio aus der Talentschmiede des FC Badens.

 

Das Grand Casino Baden unterstützt seit 2008 den HB Endingen zugunsten des laufenden Meisterschaftsbetriebes und der Weiterentwicklung der ersten Mannschaft. Im Gegenzug erfüllt der HB Endingen die vereinbarten Gegenleistungen während aller Meisterschafts- und Cupspiele. Der HB Endingen verfolgt das Ziel, sich in den Top 12 der Schweizer Handballmannschaften einzureihen.

 

GymFit, Handball, Unihockey, Volleyball, X'TRA Schnee- und Aktivclub. Der Stadtturnverein Baden leistet mit seinen über 1000 Mitgliedern einen wichtigen Beitrag zum Zusammenleben in der Region.

Das Grand Casino Baden unterstützt die ZSC Lions ab 2021 für 3 Saisons. Im Gegenzug werden die Marken Grand Casino Baden und Jackpots.ch im Stadion und weiteren Umfeld des ZSC zu präsentieren. «Partnerschaften mit Sportclubs haben bei uns eine lange Tradition», sagt Casino-Chef Michael Böni, der als ehemaliger IT-Sicherheitschef der Asian Olympic Games selbst eine grosse Nähe zum Sport mitbringt. «Und die ZSC Lions und das Grand Casino Baden haben so einige Gemeinsamkeiten, was die Werte angeht, die sie verkörpern. Beispielsweise bei der Bereitschaft, für unsere Fans und Gäste die Extra-Meile zu gehen».